Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Klatsch & Tratsch

Ursache unklar: Rollstuhlfahrer gerät in Brand

Die Rettungskräfte lieferten den 62-Jährige mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus ein. Die Polizei sucht derweil nach Zeugen des Vorfalls in Essen.

Beschädigter Rollstuhl
Der Rollstuhl des 62-Jährigen wurde durch das Feuer stark beschädigt. (Foto: TNN/dpa)

In der Nacht vom 22. November auf den 23. November erhielten Polizei und Feuerwehr gegen 1.30 Uhr Kenntnis von einer Person, die in Brand geraten ist. Dabei handelt es sich um einen 62-jährigen Rollstuhlfahrer, welcher sich an der Zufahrt des Aldi Parkplatzes an der Katernberger Straße aufhielt. Zeugen hatten gesehen, wie die Kleidung des Mannes aus bislang ungeklärter Ursache brannte und eilten zur Hilfe. Er soll bereits am Abend zuvor Anwohnern aufgefallen sein, da er sich aufgrund der kalten Temperaturen an einem Feuer aufgewärmt hat.

Passanten retteten ihm das Leben

Durch aufmerksame Zeugen konnte die brennende Kleidung des 62-jährigen Esseners vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits gelöscht werden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei prüft aktuell ob es sich um ein Unglücksfall handelt. Es gibt bisher keine Hinweise für ein Fremdverschulden. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zeitraum gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.

(RP/pol)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2012 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung
Werbung
Werbung

DERZEIT AM HÄUFIGSTEN GELESEN

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Technik & Technologien

Auf Basis des Hyundai STARIA entstand bei PARAVAN ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug mit zeitgemäßem Design.

Alltag, Freizeit, Geld & Recht

Der neue Ratgeber „Sitzen & Positionieren“ bietet Menschen mit Mobilitätseinschränkung sowie deren Angehörigen viele Informationen über moderne Hilfsmittel.

Gesellschaft & Politik

Eine Erhebung des Bundesverbands Technischer Brandschutz stellt den deutschen Pflegeheimen und Krankenhäusern schlechte Zeugnisse aus – andere Länder machen es besser.

Kultur & Lifestyle

Sommerzeit ist Festivalzeit – doch können auch Menschen mit Behinderung unbeschwert mitfeiern? ROLLINGPLANET-Redakteurin Anke Sieker sprach mit Felix Brückner, Teamleiter bei der „initiative barrierefrei feiern“, über gelebte Inklusion im Kulturbetrieb.