Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Kultur & Lifestyle

So vieles, was mein Herz bewegt

Neuerscheinung bei Patmos: Menschen mit Behinderung schreiben über sich und die Welt.

(Symbolfoto: Shutterstock)
Cover von So vieles was mein Herz bewegt

(Foto: Pathos Verlag)

Was bewegt mein Herz? Wie schaue ich auf mein Leben? Wovon träume ich? Mit ihren Texten geben Autorinnen und Autoren mit Behinderung in dem neuen Buch „So vieles was mein Herz bewegt“ Einblicke in ihre Lebenswelten, ihre Weltsicht, ihre Interessen, Geschichten und Wünsche. Herausgeber sind Michael H. Brock, Ruth Hofman und Anne Oschwald.

„Die eigene Person rückt in den Mittelpunkt, Erlebtes, Empfindungen und Sehnsüchte finden einen Ausdruck und werden von anderen zur Kenntnis genommen. Das Ergebnis: Ich habe etwas zu sagen. Ich bin wichtig!“ heißt es in dem Pressetext des Verlages Patmos.

Und weiter: Das von der Stiftung Liebenau initiierte Buch „ermöglicht einer breiten Öffentlichkeit einen Zugang zu dieser Personengruppe. Die Vielfalt der Themen und des Ausdrucks zeigt die Vielfalt der Persönlichkeiten. In den meisten Belangen unterscheiden sie sich nicht von ihren Mitmenschen, wohl aber gibt es besondere, durch die Behinderung direkt oder indirekte beeinflusste Prägungen. Eine Idee davon zu vermitteln, die Wertschätzung für Menschen mit Unterstützungsbedarf zu fördern und ihre Talente sichtbar zu machen, ist Absicht dieses Bandes.“

Über die Herausgeber

Prälat Michael H. F. Brock ist Vorstand der Stiftung Liebenau, einem der größten Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsunternehmen in Süddeutschland. Er ist bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen. Gerade erschien von ihm „Über Wasser gehen. Jesus von Nazaret – Antwort auf die Krise des Glaubens“. (2020)

Ruth Hofmann, Dipl. Pädagogin, arbeitet seit 30 Jahren in der Stiftung Liebenau. Es gehört zu ihren Schwerpunkten, Menschen mit Behinderungen zur Wahrung ihrer Bedürfnisse und Interessen zu befähigen.

Anne Oschwald ist tätig als freie Journalistin und Übersetzerin für Leichte Sprache. Sie lebt in Ravensburg und arbeitet eng zusammen mit Menschen mit Behinderungen.

Michael H. Brock, Ruth Hofmann, Anne Oschwald (Hg.): So vieles, was mein Herz bewegt – Menschen schreiben über sich und die Welt. Format 16,5 x 24 cm, 88 Seiten, Hardcover, € 15,– [D] / € 15,50 [A] ISBN 978-3-8436-1320-0

Sie können den Titel bei dem sozialen Buchshop BmitW (Bücher mit Wirkung) bestellen, dessen Netto-Erlöse zu 100 % an Vereine und gesellschaftliche Projekte geht.

(RP/PM)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2021 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung

DERZEIT AM HÄUFIGSTEN GELESEN

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kultur & Lifestyle

Die Bewohner der Stiftung Liebenau haben zusammen mit Musikern einen inklusiven Song aufgenommen.

Kultur & Lifestyle

Die Stiftung Liebenau veröffentlicht die nächste Ausgabe ihrer Zeitung „wir mittendrin“ mit vielen lesenswerten Artikeln zu Inklusion und Teilhabe.