Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Nachrichten 2023

Wolfgang Schäuble ist tot

27.12.2023 – Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist tot. Der CDU-Politiker sei im Kreise seiner Familie zu Hause am Dienstagabend gegen 20 Uhr friedlich eingeschlafen, teilte die Familie heute morgen mit. Schäuble starb nach langer schwerer Krankheit (Krebs). Er wurde 81 Jahre alt.

Der Jurist errang 1972 erstmals ein Mandat für den Bundestag, dem er ohne Unterbrechung bis zu seinem Tod angehörte. Seit einem Attentat auf ihn im Jahr 1990 war Schäuble querschnittsgelähmt und saß im Rollstuhl. Schäuble hinterlässt seine Frau Ingeborg und vier Kinder.

Influencerin: KI kann Gebärdensprache noch nicht erkennen

25.12.2023 – Cindy Klink macht Musik auch gehörlosen und schwerhörigen Menschen zugänglich. Künstliche Intelligenz könnte helfen. Doch es gibt noch viel Lernbedarf. Focus Online

Bayern-Boss mit ungewöhnlicher Weihnachts-Botschaft

24.12.2023 – Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer (69) hat sich in seiner Videobotschaft zu Weihnachten auch in Gebärdensprache an die Fans des Clubs gewandt. Bild

Krieg in der Ukraine: „Wir leben zwischen Blindgängern und Landminen!“

In den bombardierten Häusern liegen Minen und Sprengfallen. Inna hilft beim Aufräumen.

In den bombardierten Häusern liegen Minen und Sprengfallen. Inna hilft beim Aufräumen. (Foto: M.Monier/HI)

20.12.2023 – Das Bauerndorf Velyka Komyshuvakha war 2022 von russischen Truppen besetzt. Dennoch sind einige Bewohner zurückgekehrt, um ihre Häuser wieder aufzubauen und ein neues Leben zu beginnen. Zur Nachricht

Koalitionsvertrag in Hessen: „Grenzen der Inklusion darf es nicht geben“

19.12.2023 – Der Verein Gemeinsam leben Hessen sieht mit großer Sorge der neuen Legislaturperiode entgegen. Zur Nachricht

Herstellung umfassender Barrierefreiheit: Selbstvertretungsorganisationen senden Vorschläge an Lauterbach

16.12.2023 – Eine Liste von rund 150 Einzelmaßnahmen für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitssystem soll dem Bundesministerium als Vorlage für einen Aktionsplan dienen. Zur Nachricht

Augsburg: Briefaktion für eine inklusive Arbeitswelt

Wolfgang Seidler (KAB-Sekretär) und Martin Haertle (Sprecher AK Inklusion) beim Versand von 134 Briefen.

Wolfgang Seidler (KAB-Sekretär) und Martin Haertle (Sprecher AK Inklusion) beim Versand von 134 Briefen. (Foto: Stefan Hanft)

15.12.2023 – Die Katholische Arbeitnehmerbewegung will die neu gewählten Abgeordneten des Bayrischen Landtags auf die aktuelle Problemlage für Menschen mit Behinderung aufmerksam machen. Zur Nachricht

Vater von Schwerbehinderten klagt an: „Dieses Gesetz gefährdet das Leben meiner Kinder“

11.12.2023 – Axel Lankenau ist Vater von zwei schwerstbehinderten Söhnen, die rund um die Uhr von einem Pflegeteam betreut werden müssen. Doch das neue Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz könnte die Versorgung von Jonas und Felix gefährden. Focus online

CBP fordert umfassende Schaffung eines inklusiven Gesundheitswesens

1.12.2023 – Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V.: „Zugang zu gesundheitlicher Versorgung für Menschen mit Behinderungen in Deutschland nicht ausreichend barrierefrei“. Zur Nachricht

Neuregelung des Staatsangehörigkeitsrechts: „Menschen mit Behinderung bleiben ausgeschlossen!“

Vor dem Berliner Reichstag (Foto: Handicap International)

1.12.2023 – Handicap International e.V. protestiert vor dem Berliner Reichstag gegen Gesetzentwurf der Bundesregierung. Zur Nachricht

Inklusion auf dem Arbeitsmarkt: Kurze Erholung, aber schlechte Prognose für Menschen mit Behinderung

30.11.2023 – Der Inklusionsbarometer zeigt: Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt macht keine Fortschritte, Arbeitslosenquote mehr als doppelt so hoch. Aktion Mensch attestiert Unternehmen erneut mangelnde Einstellungsbereitschaft. Zur Nachricht

Muster-Widerspruch bei Ablehnung von Außerklinischer Intensivpflege veröffentlicht

30.11.2023 – Seit dem Stichtag 31. Oktober 2023 ist der Prozess der Umsteuerung von Häuslicher Krankenpflege (HKP) auf AKI abgeschlossen. Die Rechtssicherheit für den Erhalt der lebenssichernden Leistung ist in vielen Fällen nicht gegeben. Zur Nachricht

Union fordert finanzielle Stärkung des Persönlichen Budgets

29.11.2023 – Die CDU/CSU-Fraktion fordert in einem Antrag (20/9498), die Belange von Menschen mit Behinderungen finanziell zu stärken. Dies berichtet der parlamentarische Pressedienst „Heute im Bundestag“. Die Bundesregierung sei gefragt, die rechtlichen Rahmenbedingungen, die eine Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention garantieren sollen, regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls bestehende Missstände zu beheben. Dies gelte auch für den Bereich der finanziellen Stärkung und Entlastung von Menschen mit Behinderungen, schreiben die Abgeordneten.

Konkret verlangen sie von der Bundesregierung, das im Neunten Sozialgesetzbuch festgeschriebene Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung zu stärken, die Gleichsetzung des Persönlichen Budgets mit Sachleistungen zu erreichen und dadurch die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen zu verbessern, indem alle Pflege- und Betreuungsleistungen, die im Rahmen des Persönlichen Budgets erbracht werden, umsatzsteuerfrei gestellt werden. Außerdem soll der Bezug von Kindergeld für Menschen mit Behinderung über 18 Jahre erleichtert werden. Vergünstigungen der KFZ-Steuer sollen so ausgeweitet werden, dass Haushaltsmitglieder der behinderten Person das Fahrzeug steuerunschädlich auch für Fahrten nutzen können, die nicht der Beförderung der behinderten Person dienen, verlangt die Unionsfraktion.

Ex-Spitzensportler Oscar Pistorius kommt auf Bewährung frei

24.11.2023 – Vor zehn Jahren erschoss Paralympics-Gewinner Oscar Pistorius seine Freundin und wurde später wegen Mordes verurteilt. Jetzt soll er auf Bewährung freigelassen werden. Er hat etwa die Hälfte seiner Haftstrafe abgesessen. Spiegel

Sachverständige: „Reisen für alle“ ist ausbaufähig

Beliebtes Reiseziel in Deutschland: die Sächsische Schweiz. Als Sächsische Schweiz wird der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen bezeichnet. Die durch bizarre Felsformen geprägte Landschaft liegt südöstlich von Dresden.

15.11.2023 – Das freiwillige Zertifizierungssystem soll Menschen mit Behinderungen Informationen über touristische Angebote bereitstellen. Nur relativ wenige Anbieter machen mit. Doch selbst wenn Urlaubsziele barrierefrei sind, gibt es ein großes Problem. Zur Nachricht

Rollstuhlbasketball: RSV Lahn-Dill ist mit den Fans im Rücken nicht zu stoppen

Op den Orth: Die Lufthoheit geht an Mendel Op den Orth (#4), der sich hier gegen v.l. Jordi Ruiz (#11), Aliaksnadr Halouski (#14) und Arie Twigt (#17) durchsetzt. (Foto: Armin Diekmann)

12.11.2023 – 1.650 Zuschauer feiern im Topspiel gegen den Titelverteidiger RSB Thuringia Bulls einen überraschend hohen Heimsieg. Zur Nachricht

Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales zur Barrierefreiheit

8.11.2023 – Am Montag, 13. November 2023, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr, wird der Antrag der Fraktion der CDU/CSU „Mehr Tempo für Barrierefreiheit und einen inklusiven Sozialraum“ angehört. Die Sitzung wird live im Internet unter www.bundestag.de uübertragen. Am Folgetag ist sie unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar. Weitere Infos: bundestag.de

Nürnberg: Stadt und Club streben das „inklusionsfreundlichste Stadion dieser Republik“ an

29.10.2023 – So sollen Rollstuhlfahrer künftig nicht mehr nur in einem gesonderten Bereich des Stadions, sondern auf jeder Tribüne Platz finden und bei ihrer Familie oder Freunden sitzen können. Süddeutsche

Neue Therapie lässt gelähmte Mäuse wieder laufen

27.9.2023 – Forschende haben eine neue Therapie entwickelt, die bei Mäusen Lähmungen infolge eines durchtrennten Rückenmarks aufhebt. Der Großteil der Tiere konnte danach wieder laufen. Dies weckt Hoffnung auch für einen Einsatz beim Menschen. scienexx.de

Blinden- und Sehbehindertenvereine aus Hamburg und Schleswig-Holstein kritisieren Einstellung der „Bäderbahn“

23.9.2023 – In einem Offenen beklagen die beiden Verbände, dass dadurch Menschen mit Sehbehinderung eine der wenigen Möglichkeiten genommen wird, einen barrierefreien Urlaub zu verleben. Zur Nachricht

Hubert Hüppe: „Wertschätzung und gesellschaftliche Sichtbarkeit der Gebärdensprachen durchsetzen“

23.9.2023 – Zum heutigen Internationalen Tag der Gebärdensprachen kritisiert der ehemalige Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen die Diskrepanz zwischen Gesetzeslage und Rechtswirklichkeit. Zur Nachricht

hush – eine installative Tanzperformance in Köln

Szene aus hush

(Foto: barnes crossing)

22.9.2023 – Die Choreografin Gitta Roser verarbeitet in der Aufführung und drei Rauminstallationen die Themen „Stille“ und „Politik des Schweigens“. Unterstützt wird sie dabei von einem Team mit und ohne Behinderung. Zur Nachricht

Angehörige sollen 13-Jährigen in Käfig gesperrt haben

20.9.2023 – Polizisten fanden den Jungen geknebelt vor: Ein 13-Jähriger mit Behinderung wurde in Venezuela offenbar über Jahre von seinen Angehörigen gequält. Nachbarn machten die Ermittler auf den Fall aufmerksam. Spiegel

Außerklinische Intensivpflege: Umsetzungsprobleme geben Anlass zur Sorge

19.9.2023 – Zwanzig Verbände fordern umgehend Nachbesserungen am GKV-IPReG bevor am 31. Oktober der Anspruch auf häusliche Krankenpflege fällt. Zur Nachricht

Behindertenwerkstätten: Dringende Reformen gefordert

17.9.2023 – Eine aktuelle Studie zeigt Handlungsbedarf besonders in den Bereichen Verdienst und Vermittlungsquote. Der Sozialverband NETZWERK ARTIKEL 3 will mehr Transparenz für Träger verpflichtend machen. Zur Nachricht

REHACARE 2023: Ein starkes Zeichen für Inklusion und Digitalisierung im Gesundheitsmarkt

REHACARE-Flaggen vor dem Messegelände

(Foto: Constanze Tillmann/Messe Düsseldorf)

16.9.2023 – Die internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege, die vom 13. bis zum 16. September in Düsseldorf stattfand, ging heute erfolgreich zu Ende und hinterlässt ein starkes Signal für Inklusion, Teilhabe und Digitalisierung im Gesundheitsmarkt. Zur Nachricht

Staatenprüfung: UN mahnt konsequente Partizipation behinderter Menschen an

13.9.2023 – Der Fachausschuss der Vereinten Nationen bescheinigt der Bundesrepublik in der abschließenden Bemerkung Versäumnisse in vielen Bereichen der Inklusion. Zur Nachricht

REHACARE Presse Talk: Alles inklusiv(e)?

AktivistInnen, BotschafterInnen, ExpertInnen und WissenschaftlerInnen diskutieren über den Zustand und die Zukunft der Inklusion. Teilnehmer: Raúl Krauthausen (Aktivist und Buchautor), Felix Streng (Botschafter Invictus Games), Moritz Brückner („Das ganz andere Leben“, Redner u. Motivationstrainer, Nachwuchskader der Rugby Nationalmannschaft), Jonas Karpa (Die neue Norm, Journalist, Sozialhelden), Stefan Palkowski, Fussballer der amputierten Mannschaft Fortuna u. Teilnehmer des Thriathlon Ironman Hawaii, etc. (Begleitet von Kapitän Jonas Lappe)

„Alle(s) Inklusiv? „Die Community im Interview“: AktivistInnen, BotschafterInnen, ExpertInnen und WissenschaftlerInnen diskutieren über den Zustand und die Zukunft der Inklusion.Teilnehmer: Raúl Krauthausen (Aktivist und Buchautor), Felix Streng (Botschafter Invictus Games), Moritz Brückner („Das ganz andere Leben“, Redner u. Motivationstrainer, Nachwuchskader der Rugby Nationalmannschaft), Jonas Karpa (Die neue Norm, Journalist, Sozialhelden), Stefan Palkowski, Fussballer der amputierten Mannschaft Fortuna u. Teilnehmer des Thriathlon Ironman Hawaii, etc. (Begleitet von Kapitän Jonas Lappe) (Foto: Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)

13.9.2023 – „Mehr Begegnungen, weniger Barrieren im Kopf“ – das fordert Journalist Jonas Karpa. Zusammen mit Stern TV-Moderator Dieter Könnes sprechen Aktivist Rául Krauthausen, Autor Moritz Brückner und Amputierten-Fußballspieler Stefan Palkowski über den Alltag mit Behinderung. Zur Nachricht

Rüge der UNO: Was bedeutet das für Baden-Württemberg?

13.9.2023 – Im Rahmen der Staatenprüfung in Genf bescheinigte der Fachausschuss mangelnde Umsetzung der Inklusion in deutschen Schulen. Kirsten Ehrhardt von „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“ sieht die Landesregierung und das Kultusministerium in der Pflicht. Zur Nachricht

Lebenshilfe: „Kindergeld für erwachsene Kinder mit Behinderung muss bleiben“

Würfel mit Aufschrift "Kindergeld" und "Kindergrundsicherung"

(Foto: Shutterstock)

12.9.2023 – Die bevorstehende Einführung der Kindergrundsicherung führt zu großer Besorgnis bei Eltern, die ihre volljährigen Kinder zu Hause pflegen. Das Bundesfamilienministerium versucht zu beschwichtigen. Zur Nachricht

Hyundai Motor Deutschland & PARAVAN: Kooperation im Bereich Behindertenmobilität

12.9.2023 – Auf Basis des Hyundai STARIA entstand bei PARAVAN ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug mit zeitgemäßem Design. Zur Nachricht

E-Bike WM – Frank Troffer gewinnt Gold

12.9.2023 – Im österreichischen Ischgl traten über 1.000 Teilnehmer gegeneinander an. Die Veranstaltung selbst sicherte sich ebenfalls einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde. Zur Nachricht

Außerklinische Intensivpflege: Internetseite mit Erfahrungsberichten Betroffener veröffentlicht

11.9.2023 – Die Interessenvetretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland will mit dem Online-Angebot die Umsetzung des GKV-IPReG begleiten und die Politik mit Misständen konfrontieren. Zur Nachricht

Saarbrücken: DVBS informiert über digitale Barrierefreiheit

11.9.2023 – Der Deutsche Verein der Blinden und Seebehinderten ist dieses Jahr auf dem EDV-Gerichtstag vertreten. Zur Nachricht

Para Tischtennis-EM: Zum Abschluss zweimal Gold und einmal Silber

Die Medaillengewinner der Para Tischtennis- EM 2023. (Es fehlen: Juliane Wolf und Thomas Brüchle.)

Die Medaillengewinner der Para Tischtennis- EM 2023. (Es fehlen: Juliane Wolf und Thomas Brüchle.) (Foto: Balleer/DBS)

10.9.2023 – Am letzten Tag der Europameisterschaft im englischen Sheffield räumte das deutsche Nationalteam noch einmal richtig ab. Das Doppel Thomas Schmidberger / Valentin Baus und das Mixed Sandra Mikolaschek / Thomas Brüchle krönten sich zu Europameistern. Zur Nachricht

Behindertenrat trifft Lauterbach: Kommt der Aktionsplan für ein barrierefreies Gesundheitswesen?

Trafen sich in Berlin: (v.l.n.r.) Sigrid Arnade, Bundesminister Karl Lauterbach, Anieke Fimmen, Martin Danner, Michaela Engelmeier, Martina Puschke, Dorothee Czennia

Trafen sich in Berlin: (v.l.n.r.) Sigrid Arnade, Bundesminister Karl Lauterbach, Anieke Fimmen, Martin Danner, Michaela Engelmeier, Martina Puschke, Dorothee Czennia (Foto: Bundesministerium für Gesundheit)

8.9.2023 – Im Gespräch der DBR-Vertreter mit dem Bundesgesundheitsminister ging es neben der Barrierefreiheit von Arztpraxen auch um die Akademisierung von Physiotherapieberufen. Zur Nachricht

„Sie werden sehen, was ich noch leisten kann“

7.9.2023 – Zum ersten Mal werden die Invictus Games für Kriegsversehrte in Deutschland ausgetragen. Unterwegs mit dem Afghanistan-Veteranen Tino Wesser, der in Düsseldorf in drei Sportarten antritt. Süddeutsche Zeitung

Goldener Abend für Deutschland bei der Para Tischtennis-Europameisterschaft

Thomas Brüchle, Thomas Schmidberger, Valentin Baus

Schnitten bei den Einzel-Wettbewerben bei den Para Tischtennis-Europameisterschaften grandios ab: (v.l.n.r.) Thomas Brüchle, Thomas Schmidberger, Valentin Baus (Foto: Jessica Balleer/DBS)

7.9.2023 – Medaillenregen in Sheffield: In den Einzel-Wettbewerben hat das deutsche Nationalteam zweimal Gold, einmal Silber und fünfmal Bronze gewonnen. Zur Nachricht

Behindertenpolitik: Das Zeitfenster jetzt nutzen!

7.9.2023 – Anlässlich erst stattgefundenen Staatenprüfung in Genf ruft die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. die Ampel-Koalition dazu auf, das Zeitfenster der restlichen Amtszeit jetzt wirklich sinnvoll zu nutzen. Ein Kommentar von Alexander Ahrens Zur Nachricht

Europäischer Behindertenausweis: „Deutliches Zeichen für Inklusion und Gleichstellung“

6.9.2023 – Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. sieht in der Entscheidung der Kommission zur Einführung des Dokuments einen Mobilitäts- und Integrationsfortschritt. Zur Nachricht

SCI-DAY 2023 – Berlin feiert den Internationalen Tag der Querschnittlähmung

Gruppenfoto der Teilnehmer des SCI 2022 in Berlin

Teilnehmer des SCI im vergangenen Jahr (Foto: FGQ)

5.9.2023 – Unter dem Motto „Access to SCI services; a life less complicated“ haben die Organisatoren für heute ein buntes Programm in der Bundeshauptstadt geplant. Zur Nachricht

30 Jahre Hessisches Koordinationsbüro für Frauen mit Behinderung

Staatsminister Kai Klose gratuliert zusammen mit Heidi Nitschke (r.) vom Vorstand des Paritätischen Hessen der Leiterin des HKFB, Rita Schroll.

Staatsminister Kai Klose gratuliert zusammen mit Heidi Nitschke vom Vorstand des Paritätischen Hessen (r.) der Leiterin des HKFB, Rita Schroll. (Foto: Paritätische Hessen)

1.9.2023 – Im Jahr 1993 startete die Einrichtung als bundesweit erste hauptamtliche Organisation ihrer Art als Modellprojekt und tritt seitdem doppelter Diskriminierung entgegen. Zur Nachricht

LWL-Museen laden zu Museumsführungen in Deutscher Gebärdensprache ein

29.8.2023 – Mehrere interessante Ausstellungen können Hörbehinderte mit gebärdensprachlichen Führungen im Herbst in NRW miterleben. Zur Nachricht

Staatenprüfung: „Botschaften sind angekommen“

29.8.2023 – Die Leiterin der Delegation der deutschen Zivilgesellschaft, Sigrid Arnade, zeigt sie zufrieden über das Gespräch mit dem UN-Fachausschuss in Genf. Zur Nachricht

Bundestag: Internetauftritt in „Leichter Sprache“ präsentiert sich in neuer Optik

29.8.2023 – Das Online-Angebot des Parlaments wurde für Menschen mit Leseschwächen und Lernschwierigkeiten grundlegend überarbeitet. Zur Nachricht

Staatenprüfung Deutschlands zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Genf

28.8.2023 – Die LIGA Selbstvertretung fordert, dass Deutschland Vorbild in Sachen Inklusion und Partizipation behinderter Menschen werden muss. Zur Nachricht

Scharf: „Wahlen für Menschen mit Behinderung müssen selbstverständlich sein!“

27.8.2023 – Die Bayerische Sozialministerin betont die Bedeutung von Barrierefreiheit bei der bayerischen Landtags- und Bezirkswahl am 8. Oktober 2023. Zur Nachricht

Corinna Rüffer: „Novellierung des Staatsangehörigkeitsrechts diskriminiert Menschen mit Behinderungen“

25.8.2023 – Die behindertenpolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion wirft den Urhebern vor gegen das Grundgesetz zu verstoßen. Zur Nachricht

Rollstuhlbasketball: RSV Lahn-Dill gelingt Transfer Coup

Mendel Op den Orth bei den European Para Championships in Rotterdam im Duell um EM-Bronze gegen seinen neuen Teamkollegen Matthias Güntner (#6) sowie Tobias Hell (#8) und Nico Dreimüller (#5).

Mendel Op den Orth bei den European Para Championships in Rotterdam im Duell um EM-Bronze gegen seinen neuen Teamkollegen Matthias Güntner (#6) sowie Tobias Hell (#8) und Nico Dreimüller (#5). (Foto: Steffie Wunderl)

24.8.2023 – Der niederländische WM- und EM-Topscorer Mendel Op den Orth verstärkt ab kommender Saison den deutschen Rekordmeister. Zur Nachricht

„Zündeln an den Strukturen“ – Buch zur Situation in Werkstätten für behinderte Menschen

23.8.2023 – Der neu erschienene Roman thematisiert die schlechte Bezahlung von Werkstätten und begibt sich auf die Suche nach Alternativen. Zur Nachricht

„Letzte Generation“: Männer zerren Aktivisten im Rollstuhl von der Straße

22.8.2023 – Die „Letzte Generation“ hat am Montag mehrere Knotenpunkte in Regensburg blockiert. Zwei Autofahrer wurden dabei handgreiflich. t-online.de

14 Jahre nach der UN-BRK: Nur begrenzte Mittel für Inklusion in Schulen

18.8.2023 – Am 29. und 30. August 2023 prüft der UN-Fachausschuss in Genf, ob Deutschland in der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention mittlerweile Fortschritte gemacht hat. Der Verband „Gemeinsam leben Essen“ hat seine Zweifel. Zur Nachricht

Mithilfe von mRNA: Forscher entwickeln neuen Ansatz, um Muskelzellen im Labor wachsen zu lassen

18.8.2023 – Mit Gentechnik war künstliche Muskelzucht schon bisher möglich. Einem Forscherteam aus Zürich ist dies nun gelungen, ohne ins Erbgut der Zellen einzugreifen. Künftig könnte die Technologie Menschen mit Erbkrankheiten helfen. Spiegel

„Deutschland darf die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention nicht weiter vernachlässigen“

Corinna Rüffer (Foto: https://www.corinna-rueffer.de)

15.8.2023 – Eine Stellungnahme von Corinna Rüffer, Berichterstatterin für Behindertenpolitik der Grünen Bundestagsfraktion, anlässlich der Veröffentlichung der Parallelberichte des Deutschen Instituts für Menschenrechte und der Zivilgesellschaft zum Staatenprüfverfahren Deutschlands durch den UN-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Zur Nachricht

10-jähriges Jubiläum: Pride-Parade „behindert und verrückt feiern“ wieder in Berlin

10.8.2023 – Nach zwei Online-Veranstaltungen während der COVID-Pandemie startet die Parade für Menschen mit Behinderung sowie mit oder ohne psychiatrischen Diagnosen am 9. September wieder in der Hauptstadt. Zur Nachricht

Höcke sorgt mit Äußerungen zu Schülern mit Behinderungen für Entsetzen

9.8.2023 – Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke fordert, dass Kinder mit Behinderungen nicht mehr an Regelschulen unterrichtet werden. Gewerkschaften und Behindertenvereine sind empört.

Laut Höcke ist Inklusion eines der „Ideologieprojekte“, von dem man das Bildungssystem „befreien“ müsse. Solche Projekte würden „unsere Schüler nicht weiterbringen“ und „nicht leistungsfähiger machen“. Sie führten nicht dazu, „dass wir aus unseren Kindern und Jugendlichen die Fachkräfte der Zukunft machen“.

„Wir sind entsetzt über die Auslassungen von Herrn Höcke im MDR-Sommerinterview zum Thema Inklusion“, sagt Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der gemeinnützigen Bundesvereinigung Lebenshilfe. „Dieses Recht infrage zu stellen, erachten wir als Tabubruch und schlicht als Skandal. Angesichts dieser menschenfeindlichen Haltung können wir nur ahnen, wie Herr Höcke mit Menschen mit Behinderung umgehen möchte“, so die ehemalige Bundesgesundheitsministerin (SPD).

Spiegel (nur für Abonnenten)

Mindestens neun Tote nach Brand bei Ferienunterkunft von Menschen mit Behinderung

9.8.2023 – Im Elsass kommt es zu einer Tragödie: In einer Ferienunterkunft für Menschen mit geistiger Behinderung bricht ein Feuer aus. Neun Leichen wurden bereits entdeckt. Für zwei weitere Menschen gibt es kaum noch Hoffnung. ntv

European Para Championships in Rotterdam haben begonnen

8.8.2023 – Nach der Eröffnungsfeier am Montag kämpfen nun 1.500 Sportler mit Behinderung aus über 40 Ländern bis zum 20. August um den Sieg – welche Athleten vertreten Team Deutschland? Zur Nachricht

Rollstuhlbasketball: ING Skywheelers verlieren drei Spieler kurz vor Saisonstart

Nico Dreimüller, Katharina Lang, Josephine DeHart

Verlassen das Team vor Saisonstart (v.l.n.r.): Nico Dreimüller, Katharina Lang, Josephine DeHart (Foto: ING Skywheelers)

4.8.2023 – Schwierige Vorbereitungen für das Team aus Frankfurt am Main – neben Problemen mit der Sporthalle hat der dreimalige Deutsche Meister auch mit Abgängen in den Mannschaften zu kämpfen. Zur Nachricht

Antidiskriminierungsarbeit: Hotline der ISL und akse e.V. geht an den Start

1.8.2023 – An drei Tagen pro Woche sind Projektmitarbeiter mit Behinderung telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Zur Nachricht

Düsseldorf: Performance „Der Ball“ mit Audiodeskription

31.7.2023 – Bei zwei Vorstellungen der Hamburger Theatergruppe „Meine Damen und Herren“ am FFT Düsseldorf gibt es spezielle Angebote für Menschen mit Sehbehinderung. Zur Nachricht

Team Deutschland fährt mit großem Kontingent zu den European Para Championships

Treten für Deutschland an: (stehend v.l.n.r.): Christopher Skrzeba, Marcel Adam, Jan-Niklas Pott, Anders Spielmeyer | (sitzend v.l.n.r.): Rick Hellmann, Thomas Wandschneider, Jan Sadler, Alexander Budde

Treten für Deutschland an: (stehend v.l.n.r.): Christopher Skrzeba, Marcel Adam, Jan-Niklas Pott, Anders Spielmeyer | (sitzend v.l.n.r.): Rick Hellmann, Thomas Wandschneider, Jan Sadler, Alexander Budde (Foto: BSN)

25.7.23 – Die Premiere des Multisportevents in Rotterdam gilt als Qualifikation für die Paralympics 2024. Mit elf von 58 Athleten sieht sich Niedersachen vor allem in den BSN-Schwerpunktsportarten Para Badminton und Rollstuhlbasketball gut aufgestellt. Zur Nachricht

„Emnalóc“ – die musikalische Reise eines Asperger Autisten

24.7.23 – Das fünfte Solo Album des Schweizer Künstlers Roland Bühlmann will mit Klängen Dinge ausdrücken, die mit Worten nicht zu beschreiben wären. Zur Nachricht

Sozialverbände nicht einbezogen: „Lauterbach verspielt die Unabhängige Patientenberatung“

Karl Lauterbach

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) (Foto: Axel Heimken/dpa)

20.7.2023 – Die Patientenorganisationen sehen die GKV-SV nicht als Teil der Lösung, sondern Teil des Problems und ziehen Konsequenzen. Zur Nachricht

Faltrollstuhl QS5 X mit innovativem FreeFold-Mechanismus – damit mehr Energie für das Wesentliche bleibt

19.7.2023 – Die eigene Kraft ist gerade für Menschen mit Bewegungseinschränkungen ein kostbares Gut. Bei der Entwicklung des neuen Modells ist es den Ingenieuren der SOPUR-Produktlinie bei Sunrise Medical gelungen, die Mobilität und Unabhängigkeit der Nutzer effizient zu unterstützen. Zur Nachricht

Phönix e.V. bietet ab jetzt Job-Speed-Datings für Menschen mit Behinderungen an

17.7.2023 – Im 8-Minuten-Takt sollen Bewerber potentielle Arbeitgeber in Regensburg auf Augenhöhe kennenlernen können. Auch in anderen Städten ist das Format geplant. Zur Nachricht

„Bei Anruf Kultur“ sucht Moderator*innen auf Honorarbasis zum 1. September

17.7.2023 – Das inklusive Projekt, das Museumsführungen am Telefon anbietet, hat für den 1. September eine Tätigkeit auf Honorarbasis ausgeschrieben. Zur Nachricht

Hannover United verpflichtet Australier McCarthy-Grogan

McCarthy-Grogan am Ball (Foto: Steffie Wunderl)

10.7.2023 – Der Rollstuhlbasketball-Nationalspieler kommt vom spanischen Erstligisten BSR Valladolid. In den fünf Jahren vor Valladolid holte McCarthy-Grogan mit der University of Texas drei Titel in fünf Jahren. United-Coach Martin Kluck attestiert dem 29-Jährigen Allrounder-Qualitäten. Zur Nachricht

Valentin Baus gewinnt die Champions Trophy

Thomas Schmidberger und Valentin Baus (Foto: J. Balleer/DBS)

9.7.2023 – In einem hochklassigen Duell setzte sich der Para Tischtennis-Spieler im Finale mit 3:1 gegen seinen Düsseldorfer Vereinskollegen Thomas Schmidberger durch. Zur Nachricht

Reisen im Rollstuhl „Ich brauch’ doch nicht mal viel Hilfe, ich will nur in den Zug rein“

9.7.2023 – Immer ist da diese Stufe: Spontan einen ICE nehmen kann die Sängerin Panah nicht. Sie fordert mehr Barrierefreiheit in Fernzügen, auch, damit das Reisen nicht ihrer Musikkarriere im Weg steht. Ein Treffen im Berliner Hauptbahnhof. Spiegel

81 von 280 Bahnhöfen in Thüringen „weitgehend barrierefrei“

6.7.2023 – Von den 280 aktiven Personenbahnhöfen in Thüringen waren im Dezember 2022 laut Bundesregierung 81 „weitgehend barrierefrei“. Im Jahr 2017 habe die Anzahl der weitgehend barrierefreien Bahnhöfe in dem Bundesland noch bei 54 gelegen, heißt es in der Antwort der Regierung (20/7486) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (20/6897). Seit 2017 seien rund 28 Millionen Euro in Projekte zur barrierefreien Modernisierung von Verkehrsstationen in Thüringen investiert worden.

Im Zeitraum von 2008 bis 2015 seien in Abstimmung mit dem Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) 168 Verkehrsstationen stillgelegt worden, wird außerdem mitgeteilt. Ab dem Jahr 2016 habe es bis heute keine weiteren Stilllegungen gegeben.

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) habe es in den Jahren 2018 bis 2022 keine Gleiserweiterungen im Land Thüringen gegeben, schreibt die Bundesregierung. Die letzte Erweiterung des Streckennetzes in Thüringen sei mit der Inbetriebnahme der Strecke Ebensfeld-Erfurt (Verkehrsprojekt Deutsche Einheit VDE 8.1) im Dezember 2017 erfolgt. Aktuell befänden sich keine entsprechenden Maßnahmen im Bau. In der Antwort werden aber mehrere Vorhaben des Vordringlichen Bedarfs im Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) aufgeführt, die Schienenprojekte in Thüringen betreffen.

Was die Anbindung an den Fernverkehr angeht, so verweist die Regierung in der Vorlage auf Auskünfte der DB AG, wonach ab 10. Dezember 2023 fünf Mal täglich IC2-Züge zwischen Leipzig-Jena-Nürnberg-Stuttgart-Karlsruhe verkehren werden – also vier zusätzliche Züge je Richtung. Rudolstadt werde dabei neuer Fernverkehrshalt. Weitere Ausweitungen im Fernverkehr für Thüringen würden derzeit geprüft.

(hib/HAU)

Ist „Jule Stinkesocke“ ein Fake?

Inzwischen gelöschter Twitter-Account von Jule Stinkesocke. Jetzt kam heraus – das Profilbild ist das Foto einer Pornodarstellerin. (Screenshot: twitter)

5.4.2023 – Viele Jahre berichtete eine Bloggerin aus ihrem Leben als Querschnittgelähmte, Ärztin und Pflegemutter. Sie machte Spendenaufrufe und gewann einen Preis. Nun gibt es Zweifel an ihrer Identität. ZDF, Süddeutsche Zeitung (für Abonnenten)

Jede dritte Frau mit Behinderung sorgt sich vor finanzieller Notlage

Auch Vanessa Weber macht sich Sorgen um ihre Zukunft. (Foto: Privat)

31.3.2023 – Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der Aktion Mensch. Zur Nachricht

Werbung
Werbung
Werbung

DERZEIT AM HÄUFIGSTEN GELESEN

LESETIPPS

Werbung