Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Kultur & Lifestyle

„Löwenzahn: Gemeinsam stark – Eine Rampe für die Rollis“

Mit Olympiasiegerin Kristina Vogel: Das ZDF erklärt Kindern, welche Hindernisse und Hürden im Alltag von Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern lauern können.

Links: Guido Hammesfahr spielt den vorübergehenden Rollstuhlfahrer Fritz Fuchs, der in seiner linken Hand einen Bohrer hält. Rechts: Die echte Rollstuhlfahrerin Kristina Vogel alias Julia hält einen Hammer in der rechten Hand und gibt offensichtlich Fritz Fuchs Tipps. Ungewöhnlich: Der Rollstuhl von Kristina Vogel hat vorne in der Mitte ein fünftes, kleines Rad vor dem Fußbrett.
Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und Julia (Kristina Vogel) in der neuen „Löwenzahn“-Folge. (Foto: ZDF/Zia Ziarno)

Pech für Fritz Fuchs: Nach einem Sturz muss er für einige Wochen im Rollstuhl sitzen. Das stellt ihn vor große Herausforderungen, denn plötzlich kommt er nicht mehr überall hin. Zum Beispiel in seinen Bauwagen. Doch zum Glück helfen im Rollstuhlfahrerin Julia, sein Nachbar David und sein Hund Keks das Problem zu lösen – jeder auf seine ganz eigene Weise.

Wie sie das machen, ist in der neuen Folge der Kindersendung „Löwenzahn“ mit dem Titel „Gemeinsam stark – Eine Rampe für die Rollis“ zu sehen. Julia wird gespielt von der echten Rollstuhlfahrerin Kristina Vogel (ROLLINGPLANET berichtete: „Löwenzahn“ erklärt Barrierefreiheit – Olympiasiegerin Kristina Vogel hilft dabei)

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am Freitag, 3. Dezember 2021, ist die Folge bereits am Donnerstag, 2. Dezember 2021, in der ZDFmediathek abrufbar und komplett barrierefrei zugänglich: mit Untertiteln, Audiodeskription und Deutscher Gebärdensprache. Das ZDF zeigt die Sendung am Sonntag, 12. Dezember 2021, 8.10 Uhr; im KiKA ist sie schon am Sonntag, 5. Dezember 2021, um 11.05 Uhr zu sehen.

„Löwenzahn“ auch an Weihnachten

Auch im Weihnachtsprogramm zeigt das ZDF barrierefreie Angebote für Kinder:

„Löwenzahn – Das Weihnachtsabenteuer“ in Spielfilmlänge (Heiligabend, 12.20 Uhr) sowie das Märchen “Zwerg Nase” (Heiligabend, 16.25 Uhr) sind in der ZDFmediathek mit Untertiteln, Audiodeskription und Deutscher Gebärdensprache abrufbar.

Die „Löwenzahn“-Folge „Blindsein – Der unsichtbare Diebstahl“ gewann beim Chicago International Children’s Film Festival diesen November den ersten Platz in der Kategorie „Best Live Action TV“.

(RP/PM)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2021 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung

DERZEIT AM HÄUFIGSTEN GELESEN

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Alltag, Freizeit, Geld & Recht

Das Förderportal der Stiftung Deutsches Hilfswerk ist endlich barrierefrei. Die nächste Bewerbungsrunde startet am 1. Juni 2022.

Gesellschaft & Politik

Fraktionen fordern mehr Tempo bei Inklusion: „Das Ziel muss es sein, dass Barrierefreiheit viel mehr zur Selbstverständlichkeit wird.“

Reise & Urlaub

Das besterhaltene Schloss der Frührenaissance in Deutschland, einst Residenz der sächsischen Kurfürsten, hat einen neuen Fahrstuhl bekommen.

Alltag, Freizeit, Geld & Recht

Diskussion über hindernislosen Weg zum Zug. DB fordert mehr staatliche Zuschüsse: „Wir können nicht von jetzt auf gleich alle Stationen ertüchtigen“.