Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Gesellschaft & Politik

Europa-Wahl 2024: Einfach wählen gehen für ein soziales Miteinander

Am kommenden Sonntag sind die Deutschen aufgerufen, das neue EU-Parlament zu wählen. Die Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern ruft dazu auf, die Stimmabgabe für ein demokratisches und soziales Europa zu nutzen.

Zeichnung: Eine Gruppe Menschen
(Foto: Lebenshilfe Bremen, Illustrator Stefan Albers)

Am 9. Juni findet in Deutschland die Europa-Wahl 2024 statt. Die Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Carolina Trautner, ruft alle Menschen mit und ohne Behinderungen dazu auf:

„Gehen Sie wählen! Setzen Sie sich mit Ihrer Stimme für eine inklusive Gesellschaft ein und für die selbstbestimmte Teilhabe aller. Wählen Sie ein demokratisches und soziales Miteinander in Europa.“

Einfach wählen gehen

Was ist eigentlich die Europa-Wahl? Wer oder was wird gewählt? Und wer kann wählen gehen? Das erklärt die Lebenshilfe-Bundesvereinigung im Heft „Demokratie: Europa wählt“ in Leichter Sprache. Infos zu Barrierefrei Wählen bei der Europa-Wahl gibt es außerdem beim bayerischen Behinderten-Beauftragten.

Teilhabe gestalten

Unter dem Motto „Miteinander – Wir gestalten Teilhabe“ setzt sich der Lebenshilfe-Landesverband seit 1962 als Dachorganisation der bayerischen Lebenshilfen insbesondere für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien ein.

Heute hat der Verband mit Sitz in Erlangen gut 160 Mitgliedsorganisationen. Diese unterstützen, fördern und begleiten über 50.000 Menschen mit Behinderungen und deren Familien. Die Lebenshilfe Bayern hat ein umfassendes Netz kompetenter Hilfe aufgebaut – mit etwa 900 Einrichtungen, Diensten und Beratungsstellen: Interdisziplinäre Frühförderstellen und Kindertageseinrichtungen, Förderschulen und Heilpädagogische Tagesstätten, Elternberatung, Wohnangebote und Werkstätten, Offene Hilfen und Familienentlastende Dienste, Kultur- und Freizeittreffs sowie Tagesstruktur für ältere Menschen mit Behinderungen.

Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern ist Staatsministerin a. D. Carolina Trautner, MdL. Die Lebenshilfe ist bundesweit aktiv als Elternverband und Selbsthilfe- Vereinigung, als Fachverband und Trägerin von Einrichtungen der Behindertenhilfe.

(RP/PM)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2012 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung
Werbung
Werbung

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gesellschaft & Politik

Rund 1.300 Menschen mit Behinderung und hochkarätige Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft zelebrierten heute auf dem Nürnberger Frühlingsfest den Geburtstag des Verbandes.

Gesellschaft & Politik

Die Lebenshilfe Bayern hat wie erwartet Barbara Stamm, die Ex-Präsidentin des Bayerischen Landtags, als Vorsitzende bestätigt. Für die Zukunft hat sie wichtige Themen auf der Agenda.