Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Kultur & Lifestyle

Die nächste Karrierestation des Tan Caglar

Er ist Rollstuhlbasketballer, Model – und demnächst freier Dozent für Integration und Kulturelle Begegnung.

Tan Caglar
Tan Caglar (Foto: MSB Medical School Berlin/Angela Wulf)

Die MSB Medical School Berlin hat Tan Caglar als freien Dozenten für den neuen Studiengang Heilpädagogik ab dem Wintersemester 2016/17 verpflichtetet. Dies teilt die 2012 gegründete private und staatlich anerkannte Hochschule mit den Fakultäten Gesundheit (Fachhochschulabschluss) und Naturwissenschaften (Universitärer Abschluss) mit. Der akkreditierte Bachelorstudiengang Heilpädagogik bietet seinen Studierenden eine wissenschaftliche und anwendungsorientierte Ausbildung rund um die professionelle Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Absolventen erhalten die staatliche Anerkennung als Heilpädagoge (B.A.).

Caglar ist der Christiano Ronaldo des Rollstuhlbasketballs, fiel bislang neben einigen TV-Auftritten auch als Model unter anderem auf der Berliner Fashion Week 2016 und für das Modelabel Rolling Pants auf und hat sich schon seit längerem als Motivations-Coach positioniert. Mit Studierenden der Heilpädagogik soll er künftig im Kurs Psychomotorische und Erlebnispädagogische Förderung Inklusion diskutieren. Folgende Themen sind angekündigt: „Wie geht man richtig mit Rückschlägen um? Wie passe ich mich an, wenn ich nicht angepasst bin? Wie gehe ich mit Niederlagen um?“

(RP/PM)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2012 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung
Werbung
Werbung

DERZEIT AM HÄUFIGSTEN GELESEN

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sport

1.650 Zuschauer feiern im Topspiel gegen den Titelverteidiger RSB Thuringia Bulls einen überraschend hohen Heimsieg.

Sport

Der niederländische WM- und EM-Topscorer Mendel Op den Orth verstärkt ab kommender Saison den deutschen Rekordmeister.

Sport

Schwierige Vorbereitungen für das Team aus Frankfurt am Main – neben Problemen mit der Sporthalle hat der dreimalige Deutsche Meister auch mit Abgängen in den Mannschaften zu kämpfen.

Sport

Die Premiere des Multisportevents in Rotterdam gilt als Qualifikation für die Paralympics 2024. Mit elf von 58 Athleten sieht sich Niedersachen vor allem in den BSN-Schwerpunktsportarten Para Badminton und Rollstuhlbasketball gut aufgestellt.