Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Kultur & Lifestyle

David Rubin bleibt Oscar-Chef

Warum das eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung und Diversität ist.

David Rubin
David Rubin (Foto: IMAGO/ZUMA WIRE)

Der amtierende Academy-Chef David Rubin ist für den Posten als Vorsitzender der Oscar-Akademie in Los Angeles wiedergewählt worden. Dies gab der Filmverband, der alljährlich die Oscars verleiht, am Mittwoch in Beverly Hills bekannt. Rubin, der als Casting-Direktor bei mehr als Hundert Filmen und TV-Produktionen mitwirkte, darunter „Der englische Patient“ und „Men in Black“, tritt damit seine dritte Amtszeit als Präsident des Filmverbands an.

Der Aufsichtsrat der über 9.000 Mitglieder starken Organisation wählte weitere Beauftragte aus, darunter die Produzentinnen Donna Gigliotti („Shakespeare in Love“) und Jennifer Todd („Memento“).

Rubin hat sich in seiner bisherigen Amtszeit für mehr Diversität und Inklusion (ROLLINGPLANET berichtete) eingesetzt. 2020 hatte die Akademie neue Maßnahmen angekündigt, um Vielfalt und Gleichstellung in den eigenen Reihen und bei Oscar-Verleihungen zu fördern. Die 94. Oscar-Vergabe im kommenden Jahr ist für den 27. März angesetzt.

(RP/dpa)

Veröffentlicht auf

ROLLINGPLANET ist seit 2021 Deutschlands Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung und alle anderen. ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, realisiert vom Verein Menschen, Medien und Inklusion e.V., München. Mehr über unser Team erfahren Sie hier.

Kommentieren

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung

LESETIPPS

Werbung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gesellschaft & Politik, Sport

Inklusion ist eines der großen Ziele der Gesellschaft, doch in vielen Bereichen klappt das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung nicht. Ein Ex-Spitzensportler will das ändern.

Gesellschaft & Politik

Fraktionen fordern mehr Tempo bei Inklusion: „Das Ziel muss es sein, dass Barrierefreiheit viel mehr zur Selbstverständlichkeit wird.“

Technik & Technologien

Der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychatrie zeichnete 2022 zum zweiten Mal Projekte aus, die auf innovative Weise die digitale Teilhabe voranbringen.

Sport

Am kommenden Samstag können Kinder mit Behinderung verschiedene Sportarten ausprobieren. Mit dabei: Paralympics-Sieger Ali Lacin und Rapper Graf Fidi.