Connect with us

Sie suchen ein bestimmtes Thema?

Gesundheit & Medizin

Gesundheit & Medizin

Gesundheit ist ein wichtiger Aspekt von Inklusion und gesellschaftlicher Teilhabe. Wer gesund ist, kann besser mitreden, mitmachen, mitbestimmen. Tatsächlich erleben Menschen mit Behinderung jedoch viele Barrieren auf dem Weg zu mehr Gesundheit: Präventionsangebote der Gesundheitsförderung berücksichtigen häufig nicht die besonderen Bedürfnisse dieser Menschen, zum Beispiel mit Kommunikation in Leichter Sprache.

Gesundheit & Medizin, Gesellschaft & Politik

Beamtendeutsch: Der Gesetzentwurf diene dazu, „das Risiko einer Benachteiligung insbesondere aufgrund einer Behinderung bei der Zuteilung aufgrund einer übertragbaren Krankheit nicht ausreichend vorhandener überlebenswichtiger intensivmedizinischer Behandlungskapazitäten zu reduzieren“.

Gesundheit & Medizin

Unter dem Motto „Gemeinsam weitersehen“ veranstaltet der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg (BSVH) am Samstag, den 10. September 2022, von 11 bis 16 Uhr im und um das Louis-Braille-Center einen Tag der offenen Tür.

Gesundheit & Medizin

Wie wirken die elektromagnetischen Signale auf den Körper? Muss ich gesundheitliche Sorgen haben? Experten aus Strahlenschutz und Krebsforschung geben eine Antwort. Von Brigitte Mellert

Gesundheit & Medizin

Der Begriff ist vielen unbekannt, dabei gelten „fermentierbare Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole“ als häufige Ursache von Blähungen und Bauchschmerzen. Wie Sie testen können, ob bei Ihnen möglicherweise eine Unverträglichkeit besteht. Von Julia Felicitas Allmann

Gesundheit & Medizin

Reha nach einer Operation kennt fast jeder. Aber „Preha“? Das ist im Prinzip nichts anderes - nur eben vor dem Eingriff. Welche positiven Effekte das bringt und was Sie dabei beachten müssen. Von Katja Sponholz

Gesundheit & Medizin

Manche Psychotherapeuten schwören auf die positive Auswirkungen des Umgangs mit Pferden, und auch die Physiotherapie könnte von ihm profitieren. Doch die Krankenkassen zahlen nicht. Das soll eine Studie des Universitätsklinikums Aachen ändern. Von Anna Kristina Bückmann

Werbung
Werbung
Werbung

LESETIPPS

Werbung